Große Wollbiene


Die Große Wollbiene (Anthidium manicatum) zeigt bei uns im Garten eine starke Präferenz für den lila blühenden Ziest (Stachys monnieri 'Hummelo').

Die Männchen fielen mir durch ein starkes Revierverhalten auf. Denn sie verhalten sich recht aggressiv gegenüber anderen Männchen, aber auch sonstigen Insekten. Sie patroullieren stetig um die Pflanzen und schauen sich die Blüten genau an. Sobald sie mögliche Konkurrenten entdecken, "pflücken" sie diese geradezu von den Blüten ab, indem sie sie  von hinten attackieren und dann herunter zerren. Selbst vor der deutlich größeren Holzbiene machen sie dabei keinen Halt!




Paarung
Paarung


Paarung
Paarung

2020 entdeckte ich die Männchen auch am rosa Wiesen-Salbei. Hier sieht man, wie ein Männchen - wie ein Kolibri in der Luft schwebend - jede einzelne Blüte genauestens anschaut.
2020 entdeckte ich die Männchen auch am rosa Wiesen-Salbei. Hier sieht man, wie ein Männchen - wie ein Kolibri in der Luft schwebend - jede einzelne Blüte genauestens anschaut.